Über mich

Annabelle ThöneIch heiße Annabelle Holub, bin im Sauerland geboren und aufgewachsen.

Während meiner Schulzeit bis zum Abitur habe ich zahlreiche Praktika absolviert, die meinen Kindheitswunsch, Hebamme zu werden, bestärkt haben. Meinen Traum konnte ich mir mit dem erfolgreichen Abschluss meiner Ausbildung zur Hebamme an der Universitäts-Frauenklinik in Würzburg erfüllen. Durch die hohe Anzahl der jährlichen Geburten an der Universitäts-Klinik wurde es mir dabei ermöglicht, bereits während meiner Ausbildung an über 400 Geburten aktiv teilnehmen und sehr viel Erfahrung sammeln zu können.

Nachdem ich für meine Ausbildung das Sauerland verlassen musste, bin ich direkt nach Abschluss meiner Ausbildung nach Iserlohn gezogen. Von dort aus arbeitete ich im Raum Schwerte / Iserlohn als selbstständige Hebamme und Beleghebamme zunächst im Marienkrankenhaus in Schwerte.

Aus persönlichen Gründen habe ich meinen Lebensmittelpunkt wieder näher an meine alte Heimat verlegt und wohne jetzt in Neuenrade. Hier gehe ich weiter meiner geliebten Tätigkeit nach. Seit April 2019 arbeite ich als Beleghebamme im Bethanien Krankenhaus in Iserlohn. Seit dem Beginn meiner Tätigkeit habe ich inzwischen mehr als 200 Geburten betreut. Am 15.09.2020 habe ich geheiratet und habe meinen Mädchennamen (Annabelle Thöne) abgeben. Nun bin ich als Annabelle Holub weiterhin für Sie da.
Ich freue mich darauf, Sie während der Schwangerschaft, über die Geburt bis hin zum Wochenbett bei Ihnen zuhause, oder auch als Beleghebamme, betreuen zu dürfen.